Schwerpunkt Blockchain

Liebe Expertinnen und Experten, liebe Community,

der nächste Schwerpunkt auf der OIP steht kurz bevor. Das Fokusthema diesmal: Blockchain. Gemeinsam mit Ihnen und den über 1100 auf der OIP angemeldeten Expertinnen und Experten wollen wir darüber diskutieren, in welchen Bereichen Blockchain Mehrwerte schaffen kann, und in welchen Bereichen die Bedeutung von Blockchain eher ein "Hype" ist.

Hierzu laden wir Sie ein, ab dem 19. März Ideen, Projektbeispiele und Diskussionsanregungen in Form von Beiträgen auf der OIP einzureichen.

Vorab haben Sie bereits jetzt die Möglichkeit, sich auf der OIP über die Hintergründe und Funktionsweisen einer Blockchain zu informieren. Neben Infografiken finden Sie weiteres Hintergrundwissen in unseren FAQs zum Schwerpunkt. 

Die folgende Infografik zeigt den Transaktionsprozess und die Funktionsweise der Blockchain:

(Klicken zum Vergrößern)

 

Mithilfe einer Blockchain ist es also möglich, Transaktionen in einem dezentralen Netzwerk durch die einzelnen Knotenpunkte bzw. Teilnehmer verifizieren zu lassen und sie dauerhaft und fälschungssicher zu speichern.

Doch was bedeutet dieser Transaktionsprozess in der Praxis – und welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es abgesehen von digitalen Währungen wie Bitcoin? Ein Anwendungsbeispiel ist die Verwaltung von Musikrechten, wie im folgenden Video zu sehen ist:

 

 

Das ist jedoch nicht der einzige Anwendungsfall. Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, in zahlreichen verschiedenen Bereichen zur Anwendung zu kommen. Im Laufe des Schwerpunkts auf der OIP wollen wir möglichst viele hiervon gemeinsam mit Ihnen entdecken und die Frage beantworten, in welchen Bereichen Blockchain sinnvolle Mehrwerte stiften kann, und wo Blockchain eher ein "Hype" ist.

Mitdiskutieren und in das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie oder zur CEBIT eingeladen werden

Lassen Sie uns den Themenkomplex Blockchain in all seinen Facetten beleuchten und gemeinsam eine Übersicht über bestehende Anwendungen und Ideen aus Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln und Ideen für die Zukunft von Blockchain in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung sammeln. Ab dem 19. März ist der Beitragsbereich für Sie geöffnet.

Besonders engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schwerpunkts erhalten die Möglichkeit, zu einer Pitch-Session ins BMWi in Berlin oder am 15. Juni auf die CEBIT eingeladen zu werden. Mitmachen lohnt sich!

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und werden Sie regelmäßig über die weiteren Entwicklungen des Schwerpunkts auf dem Laufenden halten. Für Fragen und Anregungen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Initiative Intelligente Vernetzung

12.03.2018

Kommentare

Diskutieren Sie mit der Community auf der Open-Innovation-Plattform