Sie sind hier: Startseite Digitale Innovationen der Bildung

Liebe Community,

herzlich Willkommen auf der Open-Innovation-Plattform der Initiative Intelligente Vernetzung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Ziel der Initiative Intelligente Vernetzung ist es, gemeinsam mit Ihnen die Chancen der Intelligenten Vernetzung zu diskutieren und Sie als ExpertInnen, NutzerInnen und interessierte BürgerInnen aktiv in die Gestaltung der Digitalisierung in Deutschland miteinzubeziehen. Mehr Informationen rund um die Initiative finden Sie unter Initiative Intelligente Vernetzung. Außerdem können Sie sich unter Über die OIP noch mehr über die Plattform informieren. 

„Digitale Innovationen der Bildung“

Unsere Wissens- und Lernkultur steht vor neuen Herausforderungen und Möglichkeiten: Die Digitalisierung und mit ihr das intelligente und vernetzte Lernen, Lehren und Arbeiten verändert die institutionelle und individuelle Bildung. Intelligente Anwendungen sowie digitale Lehr- und Lernplattformen ergänzen dabei vermehrt die traditionellen Formen der Wissens- und Informationsvermittlung. Digitale Medien, Werkzeuge und Kommunikationsplattformen verändern jedoch nicht nur bestehende Kommunikations- und Arbeitsvorgänge, sondern erlauben die Gestaltung ganz neuer Prozesse. Diese Innovationen können dabei helfen Lernen – von der Schul- bis zur Erwachsenenbildung – interessant zu gestalten und den Bildungsalltag neu und anwenderorientiert zu strukturieren.

Um die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen für alle Akteure besser zu nutzen und zu kommunizieren, ist es wichtig, Zukunftsbilder zu entwickeln und zu diskutieren, sowie Sichtbarkeit über bestehende Projekte zu schaffen. Mit dem Fokusthema „Digitalisierung der Bildung“ wurde daher von der Initiative Intelligente Vernetzung auf der Open-Innovation-Plattform (OIP) gemeinsam mit Ihnen vom 31. August bis 18 November 2016 nach innovativen Projekten und Zukunftsbildern zur Digitalisierung der Bildung gesucht.

Der Nationale IT- Gipfel 2016 in Saarbrücken am 16./17. November konzentrierte sich ebenfalls auf das Schwerpunktthema Digitale Bildung. Der Gipfel bildet dabei die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Vorbereitend zum IT- Gipfel wurden Ihre Beiträge gesammelt und dienten Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie als Anregung! Mehr Informationen finden Sie unter Digitale Bildung- Projekte und unter Digitale Bildung- Zukunftsbilder.

Vielen Dank für die rege Teilnahme und die zahlreichen und qualitativ hochwertigen eingereichten Beiträge: 72 spannende Projekte und 36 visionäre Zukunftsbilder zur digitalen Bildung wurden von Ihnen eingereicht und diskutiert.